Unser Blog

Aktuelles und Themen

Wie kann man die Bildungssituation der Kinder und Jugendlichen im sozialen Brennpunkt verbessern? Das ist die Leitfrage dieses Blogs. Er berichtet über Personen, Ereignisse, Geschichten und Meinungen aus unserem Projekt. Er hat aber immer auch die Themen Bildung, Sprachförderung und Integration im Blick, die weit über das Projekt hinausreichen. Sie finden deshalb in diesem Blog Einblicke in unsere Arbeit vor Ort genauso wie daraus abgeleitete, reflektierende Artikel zu den drei besagten Themen.

Theresas Bildungsmarathon

Hinter den Schülern, die jeden Tag in den Medienhof-Wedding kommen, stecken spannende Geschichten: Erzählungen von Flucht und Migration, dem Fremdsein und der Identitätssuche. Erfolgsgeschichten und solche vom Scheitern. Geschichten von großen Träumen und kleinen Chancen. – Hier ein Interview mit Theresa, die nicht wie die meisten unserer Schüler aus einer Familie mit Migrationhintergrund aus dem Wedding stammt und Hilfe bei SprInt gefunden hat.

Details

Warum bietet SprInt ein Ferienprogramm an?

Seit einigen Jahren veranstaltet SprInt in den Sommerferien ein Programm für unsere Kinder und Jugendlichen, denn viele von ihnen können nicht in den Urlaub fahren, keine Ferien am Meer machen.

Details

Unsere erste ukrainische Schülerin

Çiğdem, die ihr FSJ bei SprInt absolviert, hat einem ukrainischem Mädchen Deutschunterricht gegeben. Hier erzählt sie von ihren Eindrücken und Emotionen, die sie in dieser Zeit erlebt hat.

Details

Warum SprInt auf Spenden angewiesen ist

Der Bedarf an unseren Angeboten ist gewaltig und wächst beständig. Glücklicherweise erreichen uns immer wieder Spenden, die uns helfen, unsere Arbeit für die Kids hier im Kiez zu bewältigen. Denn auf Spenden sind wir dringend angewiesen. Warum eigentlich? Und was finanzieren wir mit den Spenden?

Details

Pressemitteilung

Trotz Bildungsmisere kürzt der Berliner Senat unsere Mittel um 50.000€. Deshalb haben wir uns mit einer Mitteilung an die Presse gewendet, um auf die Verhältnisse hier im Kiez aufmerksam zu machen.

Details