Was ist SprInt?

alt-text

SprInt (Sprache und Integration) ist seit 2005 ein Projekt für Sprach- und Bildungsförderung  im Berliner Wedding. Das niedrigschwellige Angebot richtet sich an bildungsmotivierte Kinder und Jugendliche aus dem Brennpunktkiez. Täglich gibt es im Hauptstandort Medienhof  kostenlosen, individuellen und sprachorientierten Förderunterricht, außerdem finden Förderstunden, Lern-Werkstätten und Unterrichtsassistenzen an sechs Kooperationsschulen im Wedding statt. Viele weitere Projekte, wie Berufsberatung, „Schüler-helfen- Schülern“ oder Theater sind im Laufe der Jahre hinzugekommen.

Neuigkeiten vom SprInt-Förderunterricht

alt-text

Wie kann man die Bildungssituation der Kinder und Jugendlichen im Brennpunktkiez verbessern? Mit dieser Frage startete SprInt 2005. Wir wollen diese Frage in unserem Blog diskutieren: mit Lehrenden und Lernenden, mit Politikern und Eltern, mit uns selbst und mit denen, die ganz andere Ideen haben. Wir sind auf der Suche nach Lösungsvorschlägen, die nicht nur für die Schüler im Weddinger Hinterhof relevant sind, sondern auch für alle Kinder in Deutschland, die ihren Sprint zum Bildungsaufstieg meistern wollen. Lesen Sie hier unsere letzten Artikel:

Besuch in der Lernwerkstatt

Ein Montagmorgen im November: In der Lernwerkstatt der Gesundbrunnenschule platziert Frau Farhat ihren Einkauf auf dem Fußboden: Milch, Feta- Käse, Joghurt und Eier… -von Mascha Malburg

mehr lesen