Was ist SprInt?

SprInt (Sprache und Integration) ist seit 2005 ein Projekt für Sprach- und Bildungsförderung im Berliner Wedding. Das niedrigschwellige Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche aus zugewanderten Familien, die im sozial schwierigen Stadtteil Wedding Unterstützung beim Lernen suchen. Täglich gibt es im Hauptstandort Medienhof-Wedding kostenlosen, individuellen und sprachorientierten Förderunterricht. Außerdem finden Förderstunden, Lern-Werkstätten und Unterrichtsassistenzen an sechs Kooperationsschulen im Wedding statt. Viele weitere Angebote, wie eine Berufsberatung, „Schüler-helfen-Schülern“ oder Theaterprojekte sind im Laufe der Jahre hinzugekommen.

SprInt-Blog

Aktuelles und Themen

Wie kann man die Bildungssituation der Kinder und Jugendlichen im sozialen Brennpunkt verbessern? Mit dieser Frage begann SprInt und diese Frage leitet auch unseren Blog. Wir berichten über Menschen, Ereignisse, Geschichten und Meinungen aus unserem Projekt im Wedding, haben aber immer auch die Themen Bildung, Sprachförderung und Integration im Blick, die weit über das Projekt hinausreichen.

Es wird eng am Jahresende

Viele Schüler bedeuten, dass wir viele Lehrer brauchen. Und das wiederrum bedeutet: Unser Budget ist langsam aufgebraucht für dieses Jahr.

mehr lesen

Neuer Standort Viki-Haus

Nachdem wir im September einen neuen Standort an der Wilhelm-Hauff-Grundschule eröffnet haben, können wir jetzt die nächste Kooperation bekannt geben: Ab jetzt geben unsere Studenten jeden Mittwoch und Donnerstag ab 16 Uhr Nachhilfe im Viki-Haus, Berlin-Wedding.

mehr lesen