Weddinger Schüler sprayen das neue Gucci Logo! oder: Wie ein Grafitti Workshop im Medienhof endete

alt-text

Letzten Freitag gab es während unseres Nachhilfe-Projektes einen kleinen Graffiti-Workshop, der durch das Bildungsprojekt „Studenten machen Schule“ finanziert wurde. Der Workshop wurde geführt von einem professionellen Graffiti-Team, welches unseren Schülern mit Tipps und Tricks zur Seite stand.

Was mit kleinen Vorbereitungsskizzen begann, endete mit vier bunten und kreativen Leinwänden. Mit ordentlicher Schutzkleidung, Maske und Handschuhen durften die Kinder sich künstlerisch austoben.

Nun kann man raten, von wem genau das Fußballfeld gemalt wurde und wer das neue Gucci-Logo entworfen hat. Es war schön zu sehen, dass die Kinder mal was anderes tun konnten, statt sich den Kopf über den Satz des Pythagoras oder ein Goethe-Gedicht zu zerbrechen,

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

-Fatjona Gashi, 11.10.2017